REST-APIs


swagger-logo

REST (Representational State Transfer) APIs bilden das Rückrat von modernen Webservices. Es nutzt HTTP (Hypertext Transfer Protocol) um Daten in strukturierter Weise zu speichern, zu aktualisieren und auszuliefern. Die Struktur ist unabhängig von verwendeter Programmiersprache oder Oberfläche und vereinfacht so die Entwicklung von zusammengehörigen Projekten, wie Webseite + Mobile-App.

Am besten ist das REST Prinzip am Beispiel einer Haustier-API erklärt.

Rest nutzt unter anderem die HTTP-Verben POSTGET, PUT und DELETE um Datensätze anzulegen, abzurufen, zu aktualisieren und zu löschen.

Pfad HTTP-Verb Beschreibung
/pets POST Legt ein neues Haustier an
GET Liefert alle gespeicherten Haustiere zurück
/pets/fido GET Liefert den Haustier Datensatz „fido“ zurück
PUT Aktualisiert den Haustier Datensatz „fido“
DELETE Löscht den Haustier Datensatz „fido“
/pets/hasso/tricks POST Fügt dem Haustier „hasso“ einen neuen Trick hinzu
GET Liefert alle gespeicherten Tricks des Haustieres „hasso“

REST ist damit im Gegensatz zu alternativen APIs größtenteils selbsterklärend, und wird dank seiner weitreichenden Verbreitung von allen gängigen Programmiersprachen in Form von API-Clients unterstützt.

Zusammen mit unseren REST APIs liefern wir stets eine API-Definition im yaml (swagger) Format, eine HTML Dokumentation (Demo) und sofern benötigt auch die passenden Client Libraries.

Unsere API Pakete sind speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und starten mit einem Cluster von drei Storage-Servern sowie zwei Access-Nodes für maximale Verfügbarkeit. Aufgrund der eingesetzten Architektur sind die APIs nach oben frei skalierbar um selbst größten Anforderungen gerecht zu werden. Um sie bei Ihrem Projekt bestmöglich zu unterstützen beraten wir Sie gerne persönlich. Sie erreichen uns via Telefon, E-Mail oder über das Kontakt Formular auf unserer Webseite.

Haben sie Fragen oder Kommentare?

Schreibe einen Kommentar